Alternative Therapien

KPM-Klinisches Patientenmanagement

Die Behandlungsform vereint die Vorteile vieler verschiedener Konzepte und ermöglicht dadurch den Patienten in seiner Ganzheit zu betrachten und zu behandeln. Die Grundlagen bilden die Manuellen Therapien, Osteopathie, viszerale Therapie,
energetische Therapie, Kinesiologie, Physiologie und viele mehr, die zu einem ganzheitlichen Therapiesystem verschmolzen sind.

AMM- Akupunktmeridianmassage mit den Grundlagen der traditionell chinesischen Medizin

Diese energetische Massagetherapie behandelt nach den Grundlagen der chinesischen Philosophie und Medizin, die das Meridian-, Akupunktur- und Organsystem miteinbezieht.

Die ganzheitliche Betrachtungsweise setzt voraus, dass man das Energiesystem des Körpers als das übergeordnete Regulationssystem ansieht und dies nutzt,um den Menschen wieder in sein energetisches Gleichgewicht zu bringen. Die Behandlung erfolgt mittels Therapiestäbchen, die Diagnostik mit Ohr-, Zungen- und direkter Befundung.

Therapiemethoden:

  • Moxibustion (Moxa)
  • Schröpfen
  • Ernährung nach den 5-Elementen

Chinesische Ernährungslehre

Durch meine Ausbildung bei Ina Diolosa durfte ich noch tiefer in die chinesiche Ernährungslehre eintauchen und kann mein Wissen meinen Patienten zugute kommen lassen. Ich kombiniere Tipps zur Lebensführung mit der Körperarbeit. So lassen sich optimale Ergebnisse für den Patienten erlangen. Mehr über die Chinesische Ernährungslehre finden sie unter dem Menüpunkt: Interessante Links

Kinesio-Taping

Mit elastischen Tapes werden Beschwerden des Bewegungsapparates gelindert, Lymphabfluß und Wundheilung gesteigert und Korrekturen von Gelenken vorgenommen. Das Tapen wird als Unterstützung zusätzlich zur Physiotherapie eingesetzt, um den Langzeiteffekt zu verbessern.

Viszerale Manipulation / Viszerale Therapie

Die viszerale Manipulation, auch viszerale Osteopathie genannt, behandelt als eigenständiges Konzept das Organsystem. Die Organe besitzen eine Eigenbewegung, die aus der embryonalen Entwicklung stammt und reibungsfrei möglich sein muss, damit der Körper gesund bleibt. Durch Restriktionen können der Bewegungsapparat beeinflusst werden, ebenso wie das Organ selbst. Diese sanfte Technik löst Restriktionen und behandelt dadurch Beschwerden des Bewegungsapparates (Kreuzschmerzen, Hüftschmerzen, Kopfschmerzen,Tinnitus,....) und der Organe selbst (Verdauungsprobleme, Regelbeschwerden, Kinderwunsch...).

Energetische Osteopathie

Die Grundlagen stammen aus den verschiedenen Gebieten der westlichen und östlichen Medizin, die alle das Gesamtbild des Menschen im Fokus haben. Klassische Naturheilverfahren des Westens werden mit traditionell chinesischen Techniken verbunden, um die physikalischen und osteopathischen Techniken zu verstärken. Es steht die ganzheitliche Behandlung des Patienten im Vordergrund, zu der auch die Änderung bzw. Anpassung der Lebensführung  gehört (Ernährung, Bewegung, Stressabbau,...)